VIDU® Selbsthilfe für Verwitwete - Regionalgruppe Karlsruhe

Regionalgruppe Karlsruhe

Sonntage sind für uns Menschen (mit oder ohne Kinder), wenn der Tod die Partnerschaft beendet, häufig schwierig: während diese Tage früher durch Paar- und Familienzeit gemeinsam genutzt wurden, machen sie nach dem zu frühen Tod die Lücke besonders bewusst.
 
Der offene Treff für jung Verwitwete ergänzt das bestehende Angebot für Trauernde und gibt die Möglichkeit, Kontakte zu weiteren Betroffenen herzustellen. Die Gruppe trifft sich miteinander und die Kinder werden betreut. Sie unternimmt etwas im Haus oder z.B. im angrenzenden Horbachpark, um so den Sonntagen Struktur geben. Dabei werden nicht nur typische Fragen zur Trauer, Bürokratie, Finanzen etc. aufgegriffen, sondern es entsteht eine gegenseitige Unterstützung um sich selbstständig dem neuen Alltag zu stellen.
 
Einmal jährlich plant die Gruppe ein gemeinsames Wochenende, zu dem auch jung verwitwete Familien außerhalb der Gruppe eingeladen sind. „Abzuschalten vom Alltag – gestützt zu werden von der Gruppe und mal nicht allein für alles zuständig zu sein. Gemeinsam Schönes zu erleben und sich auszutauschen über unser Leben“ so die Teilnehmenden aus dem Familienbildungswochenende im Dezember 2021.
 
Kontakt

Der offene Treff für jung Verwitwete mit und ohne Kinder aus Karlsruhe und Umgebung trifft sich sonntags im „effeff“, in der Regel am zweiten Sonntag im Monat von 15-18 Uhr.

https://www.effeff-ettlingen.de/bildung-kultur/offener-treff-fuer-jung-verwitwete-familien

Ettlingen Frauen- und Familientreff e.V. , Middelkerkerstraße 2, 76275 Ettlingen.