"Es ist, als ob dir der Boden unter den Beinen weggezogen wird - die totale Katastrophe. Und dann kommt die Zeit der Ungewissheit, wie es weitergeht. Die Selbsthilfegruppe war für mich wie eine Befreiung - einfach zu sehen, es gibt andere in der gleichen Situation, die das auch geschafft haben."

VIDU® Selbsthilfe für Verwitwete - Regionalgruppe Stuttgart

Die Idee hinter unserem Stammtisch ist es, nach der intensiven Trauerphase, in der man sich mehr oder weniger zurückgezogen hat, wieder rauszukommen und in der Freizeit wieder mehr am Leben teilzunehmen. Dieser Schritt fällt vielen leichter, wenn sie Menschen treffen, die dasselbe erlebt haben. So wird sich hier über alles Mögliche unterhalten, gemeinsam gelacht, aber auch tiefgehende Gespräche zu unserem gemeinsamen Schicksal geführt, bei denen auch so manche Träne fließen kann. 

Wir treffen uns seit 2007 monatlich in Stuttgart, stets in wechselnden Restaurants, um für Abwechslung und neue Erlebnisse zu sorgen. Die gesamte Gruppe besteht inzwischen aus ca. 40 Personen, von denen in der Regel 15 bis 20 anwesend sind. 

Waren die Teilnehmer am Anfang zum Großteil etwa ein bis zwei Jahre verwitwet, so hat sich der Anteil der länger Verwitweten über die Jahre erhöht, da viele der Gruppe treu blieben, in der sie auch neue Freunde gefunden haben. Dadurch hat sich auch der Altersschwerpunkt von etwa 40 auf 50 Jahre erhöht. Weiterhin kommen regelmäßig neue Interessenten dazu und sind uns sehr willkommen. 

Wann

Jeden ersten Freitag im Monat um 19.30 Uhr.

Wo

Wechselnde Restaurants im Raum Stuttgart, die gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind.

Ansprechpartner

Kathi Simon

Anmeldung

Erbeten.

Kontakt
Kathi Simon
VIDU Selbsthilfe für Verwitwete - Regionalgruppe Stuttgart